Rückblende

Bezirkspokal

Aramäer Heilbronn II – TSV Güglingen  I  1 : 3

Gegen den B-Ligisten war man am 18.9. zwar die bessere Mannschaft aber man ließ zu viele Chancen aus. Nachdem man durch Felix Bäzner in Führung gegangen war (30.), nutzen die Aramäer einen Abwehrfehler und konnten schnell ausgleichen (33.).

Nach dem Seitenwechsel konnte man das verdiente 2:1 durch Stefan Bachmann erzielen (49.). Dem TSV gelang es aber nicht das Spiel vorzeitig zu entscheiden. So blieben die Gäste weiter gefährlich. Erst kurz vor Schluss stellte Leon Scherer mit dem dritten Tor für Güglingen den Sieg sicher (84.).

Runde 3 am 15. Oktober

Am Donnerstag, 15. Oktober, trifft der TSV Güglingen in der dritten Runde des WFV-Bezirkspokals auf den TSV Talheim I (Kreisliga A 1). Spielbeginn ist um 18:30 Uhr in Güglingen.

Kreisliga A

1.FC Lauffen I – TSV Güglingen I  2 : 4

Der TSV hatte beim hitzigen Auswärtsspiel am 27.9. mehr Spielanteile, machte daraus aber zu wenig weil man insgesamt zu behäbig spielte. Zwar konnte man nach einem Eckball das 1:0 durch Julian Schaaf erzielen (26.), danach ließ man aber zwei Großchancen aus und ging mit einer zu kleinen Führung in die Pause. Nach dem Seitenwechsel wurde es dann turbulent. Bei den Gastgebern verletzte sich der Torwart und musste durch einen Feldspieler ersetzt werden. Dieser musste kurz darauf nach einem verwandelten Freistoß von Leon Schaaf hinter sich greifen (61.).

Güglingen spielte anschließend aber nicht konsequent weiter und war nicht mehr richtig in den Zweikämpfen. Dies nutzte Lauffen und konnte mit zwei Treffern (70./82.) den Ausgleich erzielen.

Erst in der Schlussphase fing sich der TSV wieder. Durch einen weiteren direkt verwandelten Freistoß von Leon Schaaf ging man erneut in Führung (84.). Ein Konter über Leon Scherer brachte dann die endgültige Entscheidung (85.).

Kreisliga B

1.FC Lauffen II – TSV Güglingen II  1 : 4

Gegen einen sehr schwachen Gegner war man am 27.9. in der ersten Hälfte überlegen ohne die eigene Stärke voll auszunutzen. Das 1:0 zur Pause durch Baris Güney (32.) war daher viel zu wenig.

Erst nach der Pause spielte man endlich zielstrebig nach vorne und konnte innerhalb weniger Minuten gleich drei Tore erzielen. Mit den Treffern von Christian Schmidt (50.), Christian Edelmann (52.) und Mahmud Touray (54.) war das Spiel entschieden. Güglingen verwaltete anschließend das Ergebnis während die Gastgeber noch zum Ehrentreffer kamen (65.).

Vorschau

Kreisliga A

Am Sonntag, 4. Oktober, spielt die Güglinger Erste zuhause gegen den TSV Cleebronn I. Anpfiff ist um 15:00 Uhr in Güglingen.

Kreisliga B,

Die Güglinger Zweite erwartet am Sonntag, 4. Oktober, die zweite Mannschaft des TSV Cleebronn. Spielbeginn ist um 13:00 Uhr in Güglingen.


TSV Güglingen 1904 e.V. | Postfach 61 | D-74363 Güglingen