Corona-Virus-Vorsorge - Lockerungen beim Trainingsbetrieb - "Weinsteige" wieder geöffnet

Trainingsbetrieb und Mannschaftstraining seit 01.07.2020 wieder möglich

Nach der aktuellsten Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums  über Sportstätten (Corona-Verordnung Sportstätten - gültig ab 01.07.2020) gibt es beim Sport in Hallen und im Freien neue Bestimmungen.

Aus dieser Rechtsverordnung wurde für den TSV Güglingen eine entsprechende Richtlinie erarbeitet, die zu beachten ist und folgende Nutzungsbedingungen zwingend vorschreibt:

Nutzungsbedingungen Hallen- und Freiluftsport beim TSV Güglingen (gültig ab 01.07.2020)

Die ab 1. Juli 2020 gültige Corona-Verordnung Sport ersetzt die bisherigen separaten Verordnungen Sportstätten, Sportwettkämpfe sowie Profi- und Spitzensport. Mit der Verordnung sind wesentliche Lockerungen verbunden.

  1. Was ist neu?
  • In Gruppen bis zu 20 Personen können die für das Training oder die Übungseinheit üblichen Sport-, Spiel- oder Übungssituationen ohne die Einhaltung des ansonsten erforderlichen Mindestabstands durchgeführt werden.
  • In Sportarten, in denen durchgängig oder über einen längeren Zeitraum ein unmittelbarer Körperkontakt erforderlich ist (z. B. Armwrestling), sind jedoch möglichst feste Trainings- oder Übungspaare zu bilden.
  • Sportwettkämpfe und Sportwettbewerbe sind – auch im Breitensport – in allen Sportarten wieder zulässig.
    Untersagt sind -bis einschließlich 31. Juli Veranstaltungen mit über 100 Sportlerinnen und Sportlern und über 100 Zuschauerinnen und Zuschauern.
  • Maximal 100 Besucher*innen dürfen sich bei Veranstaltungen im Freien aufhalten. Es gelten die Hygiene-Bestimmungen (Abstandsregel, Desinfektionsmitteleinsatz, Listen-Erfassung der Zuschauer)
    Die Zahl der Zuschauerinnen und Zuschauer kann unter bestimmten Bedingungen auf 250 erhöht werden - vom 1. August bis einschließlich 31. Oktober 2020 Veranstaltungen mit insgesamt 500 Sportlerinnen und Sportlern sowie Zuschauerinnen und Zuschauern (die zahlenmäßige Aufteilung zwischen Sportlerinnen und Sportlern und Zuschauerinnen und Zuschauern ist dem Veranstalter freigestellt).
  • Umkleiden und Duschen dürfen wieder benutzt werden. Es ist jedoch sicherzustellen, dass ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Nutzerinnen und Nutzern eingehalten werden kann. Der Aufenthalt ist zeitlich auf das unbedingt erforderliche Maß zu beschränken.

Die bisherigen Hygienevorschriften und Dokumentationspflichten sind weiterhin einzuhalten.

a)    Die benutzten Sport- und Trainingsgeräte müssen nach jeder Benutzung sorgfältig gereinigt oder desinfiziert werden.
Desinfektionsmittel-Sprühflaschen werden den Übungsleitern vom TSV zur Verfügung gestellt.

b)    Kontakte außerhalb der Trainings- und Übungszeiten sind auf ein Mindestmaß zu beschränken; Ansammlungen im Eingangsbereich sind untersagt, die Einhaltung eines Sicherheitsabstandes von mindestens 1,5 Meter ist zu gewährleisten.

c)    Gelegenheit zum Waschen der Hände bestehen in den Toiletten. Seife und Einmal-Handtücher stehen zur Verfügung.

d)    Desinfektionsmittel-Spender stehen im TSV-Vereinszentrum beim Sportlereingang (vor der Tür zum Schiri-Raum, vor den Eingängen zur TSV-Gymnastikhalle 1 und 2 sowie im Durchgang zwischen den Hallen 1 und 2 zur Verfügung.

e)    Nach den Trainingseinheiten sind die TSV-Gymnastikhallen ausreichend zu belüften.

f)     Die jeweiligen Übungsleiter/innen müssen bei jeder Trainingseinheit eine Trainingsliste erstellen, in der Name und Vorname der Teilnehmer, Adresse und Telefonnummer des Nutzers / der Nutzerin sowie Beginn und Ende des Trainings vermerkt ist. Entsprechende Vordrucke sind vorbereitet und liegen im TSV-Vereinszentrum aus (Schiri-Raum, Regie-Räume Gymnastikhallen)

g)    Die Trainingslisten sind vier Wochen aufzubewahren und im Bedarfsfall dem Ordnungsamt der Stadt Güglingen vorzulegen.
Dies dient ausschließlich der Vorsorge für den Fall von (hoffentlich nicht) auftretenden Infektionen.
 

Von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren, die am Training bzw. den Übungseinheiten teilnehmen, muss eine Einverständniserklärung der/des Erziehungsberechtigten vorgelegt werden.
Die Einverständniserklärung wurdeden Übungsleitern ausgehndigt und kann vor oder beim Training angefordert iwerden.


Diese Richtlinie des TSV Güglingen ist in Verbindung mit der vom Land Baden-Württemberg erlassenen Corona-Verordnung Sportstätten vom 01.07.2020 rechtsverbindlich.


Das Gasthaus "Weinsteige" hat aufgrund der aktuellen Entwicklung wieder seit Montag, 18.05.2020, entsprechend der Rechtsverordnung des Landes Baden-Württemberg geöffnet. Es gelten besondere Hygiene-Vorschriften.


(Stand:01.07.2020)

TSV Güglingen 1904 e.V. | Postfach 61 | D-74363 Güglingen