Schach

Schachspieler beim einem Übungsabend im März 2009

Das "königliche Spiel" wird im TSV Güglingen schon seit den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts gepflegt.
Ende der 60er Jahre musste man den Spielbetrieb vorübergehend einstellen, doch dann kam es 1978 zu einer "Neubelebung" in der Schachabteilung. Mit dem TSV Meimsheim wurde ein Jahr später eine Spielgemeinschaft gegründet.
Trainings- und Spielabende wurden bis zu diesem Zeitpunkt in heimischen Gaststätten genutzt, dann im Meimsheimer Clubhaus. Ab 1987 stand das TSV-Vereinszentrum für Trainingsabende und Spieltage zur Verfügung.
Aktuell trifft man sich donnerstags zu den Übungsabenden im Nebenzimmer des Gasthauses "Weinsteige" in Güglingen. Die Heimspiele (vorwiegend sonntags ab 9 Uhr) werden im Sportheim des TSV Meimsheim ausgetragen.
Weitere Informationen zur Geschichte der Schachabteilung finden Sie hier.


Jugend-Schach ab September

Die Schach-Abteilung des TSV Güglingen bietet ab September für Jugendliche die Möglichkeit, das „königliche Spiel“ zu erlernen. Spielleiter Erwin Weigend bietet jeweils am zweiten und vierten Donnerstag im Monat von 18 bis 20 Uhr die Gelegenheit, dazu und freut sich auf Interessenten.

Der erste Schach-Abend für Jugendliche wird am 14. September im Gasthaus „Weinsteige“ (Nebenzimmer) angeboten.

Die nächsten Termine sind am 28. September, am 12. und 26. Oktober.

Die Abteilung würde sich natürlich auch über interessierte Erwachsene freuen, die donnerstags ab 20 Uhr an gleicher Stelle Schach spielen wollen. Zusammen mit dem TSV Meimsheim ist man mit zwei Mannschaften im Spielbetrieb.

Spieltermine und Ergebnisse der Schachabteilung
1. Mannschaft
2. Mannschaft
Die SG Meimsheim-Güglingen

Aktuelle Spielberichte - Vorschau

1. und 2. Mannschaft
Vorschau


E-Mail an Schach

zurück

TSV Güglingen 1904 e.V. | Postfach 61 | D-74363 Güglingen