Mädchen- und Frauenfußball - die Abteilungsgeschichte

Die Frauenfußballmannschaft im Jahr 1969

Frauen:

1969 begann die Erfolgsgeschichte des Frauenfußballs beim TSV Güglingen mit der Gründung der 1. Frauenmannschaft durch Fritz Heidinger.  

Durch die gute Nachwuchsarbeit kam es in der Saison 2000/2001 zu einem Aufschwung, da der Nachwuchs nun bei den Frauen spielen durfte. Man erreichte die Meisterschaft, doch leider verlor man die Aufstiegsspiele, also nahm man sich dies für die Saison 2001/2002 vor.

Im Jahr 2002 erreichten die Frauen die Meisterschaft in der Kreisliga wohlgemerkt ungeschlagen. Somit durfte man sogleich den Aufstieg in die Landesliga feiern.

Durch diesen Erfolg konnte man einige Zugänge vermerken, sodass es möglich war eine 2. Mannschaft in der Kreisliga zu melden.  Zum guten Schluss wurde eine eigene Abteilung gegründet, dies hatte man unserem bisherigem Spartenleiter Rüdiger Stark zu verdanken, der sich seit der Saison 1985/1986 als Betreuer, Trainer und Spartenleiter aktiv beteiligte.

Die Erfolgsgeschichte ging in den nächsten Jahren weiter (siehe Statistik-Tabelle).

In der momentanen Saison spielt unsere 1. Mannschaft mit ihrem Trainer Harry Authenrieth in der Regionenliga

Unsere 2. Mannschaft spielt in der Kreisstaffel bisher eine gute Saison.


Mädchen:

Die Mädchenmannschaft, die man 1993/1994 erstmals zum Spielbetrieb meldete, wurde während der ersten zehn Jahre von Rüdiger und Tanja Stark, Hagen Durst und Wolfgang Seyb trainiert.

In der Saison 1998/1999 wurde die hervorragende Jugendarbeit im Mädchenfußball des TSV Güglingen durch den DFB mit einem Förderpreis ausgezeichnet. Über mehrere Jahre durften sich die Mädchenspielerinnen Bettina Seyb, Jasmin Zahner und unsere heutige Kapitänin Stefanie Thumlert zum Kader der WFV-Auswahl zählen.

In der Saison 2003/2004 hatten Ramona Schilling und Sabine Nießer dieses Amt übernommen, auch sie erreichten mit ihrer B-Mädchen-Mannschaft einen Hallenbezirkssieg.

Im Sommer des Jahres 2004 übernahm Markus Schuppert das Training der B-Juniorinnen, unterstützt wurde er von Bettina Seyb.

2007 / 2008 war eine kuriose Saison für die Mädchen, die mit meist hohen Erfolgen (wie z.B. 16:00, 8:00) am Samstag vom Sportplatz nachhause kamen, am Ende konnte man sich dann Kreisstaffelmeister titeln.

Während der Winterpause der Saison 2009/2010 verabschiedete sich Markus Schuppert aus der Sparte Mädchenfußball. Zur Betreuung der Mädchen bis zur Saison 2010/2011 hat sich ein Trainerteam aus aktiven Spielerinnen der Frauenmannschaft und den C-Juniorinnen Trainern gebildet.

Zur Saison 2005 / 2006 konnte man wieder eine C-Juniorinnen Mannschaft für den Spielbetrieb melden. Für die Betreuung der C-Juniorinnen konnten wir Jürgen Müller und Armin Bauer gewinnen. Zudem werden die zwei noch von Bianca und Stephan Meyer tatkräftig unterstützt.

In der Saison 2015 / 2016 wurde keine Mädchenmannschaft zum Spielbetrieb gemeldet. Die Nachwuchskräfte wurden iin den Spielbetrieb der beiden aktiven Mannschaften integriert.

 

 

 

Statistik:

 

 

 

 

  1. Mannschaft

 

 

 

 

 

 

 

Sasion

Spielklasse

Endplatzierung

 

2003/2004

Landesliga

 

 

2004/2005

Landesliga

Meister

 

2005/2006

Verbandsliga

Abstieg

 

2006/2007

Landesliga

2. Platz

 

2007/2008

Landesliga

Meister

 

2008/2009

Verbandsliga

6. Platz

 

2009/2010

Verbandsliga

 

 

 

 

 

 

  1. Mannschaft

 

 

 

 

Sasio

Spielklasse

Endplatzierung

Bemerkung

2003/2004

Kreisliga

7. Platz

 

2004/2005

Bezirksliga

5. Platz

SG Schwaigern - Güglingen

2005/2006

Bezirksliga

6. Platz

SG Schwaigern - Güglingen

2006/2007

Bezirksliga

4. Platz

 

2007/2008

Bezirksliga

8. Platz

 

2008/2009

Bezirksliga

 

Die Mannschaft musste
leider abgemeldet werden

2009/2010

Bezirksliga

 

 

 

 

 

 

Hallenbezirkspokal  2003/2004 und 2005/2006

Bezirkspokal 2004/2005 und 2007/2008

 

 

 

Wir freuen uns immer über neuen Zuwachs.

Wir spielen Fußball und DU?!

Die Frauenfußball-Mannschaft im Jahr 1977 demnächst hier: Bild Frauenfußball demnächst hier: Bild Frauenfußball _

TSV Güglingen 1904 e.V. | Postfach 61 | D-74363 Güglingen