Rückblende

Kreisliga A

TSV Güglingen I – TSV Pfaffenhofen  6 : 3

Am Sonntag, den 19.11., war der Lokalrivale aus Pfaffenhofen im Manfred-Volk-Stadion zu Gast. Zu Beginn war dem Ortsnachbar eine gewisse Unsicherheit anzumerken, die unsere Mannschaft bereits in den ersten 10 Minuten zu einer schnellen 2:0 Führung nutzen konnte. In der 13. Minute gelang Pfaffenhofen dann aber der Anschlusstreffer durch einen strittigen Handelfmeter. Güglingen ließ sich dadurch aber in keinster Weise verunsichern und war vor allem nach schnellen Gegenstößen brandgefährlich. So konnte die Führung weiter ausgebaut werden und man wechselte mit einem vermeintlich beruhigenden 5:1 Vorsprung die Seiten.

Nach der Pause bot sich den ca. 80 Zuschauern dann aber ein völlig anderes Bild. Pfaffenhofen kämpfte sich ins Spiel zurück, unsere Mannschaft schaltete einen Gang zurück und so drohte das Spiel zu kippen. Pfaffenhofen gelang nach unnötigen Abwehrfehlern die Gegentreffer zum 5:3 und beinahe wäre auch noch das 5:4 gefallen. Erst dann erwachte die Heimelf wieder und Fabio Bronner gelang kurz vor Schluss der erlösende 6:3 Siegtreffer.

Im nächsten Auswärtsspiel bedarf es sicherlich einer erheblichen Steigerung, um die drei Punkte aus Leonbronn mitnehmen zu können.

Die Tore erzielten 2x Fabio Bronner, 2x Dashnim Mustafa, 1x Defrim Mustafa und 1x Kapitän Mario Sommer 

Kreisliga B

TSV Güglingen II - TSV Cleebronn II 1:1

Im Derby gegen den TSV Cleebronn II war Güglingen am 19.11. die bessere Mannschaft kam aber nicht über ein Unentschieden hinaus. Schon in der ersten Hälfte war man spielerisch überlegen aber gleichzeitig auch zu ballverliebt. Anstatt den direkten Abschluss zu suchen vertändelte man oft den Ball. Die Gäste hatten offensiv kaum etwas zu bieten, nutzen aber eine ihrer wenigen Gelegenheiten zum Führungstreffer. In der zweiten Hälfte agierte der TSV dann zielstrebiger und hätte die Partie für sich entscheiden müssen. Nach einem Schuss von Dennis Wittich, den der Torwart nur zur Seite abwehren konnte erzielte Lamin Touray das 1:1. Anschließend vergab man gleich vier hochkarätige Chancen zur Führung. Trotz guter Leistung musste man sich durch das eigene Unvermögen schließlich mit einem Punkt zufrieden geben. 

Vorschau

Kreisliga A

Am Samstag, 25. November, wird die am 29.10.2017 ausgefallene Begegnung beim SC Oberes Zabergäu nachgeholt. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr - entweder in Leonbronn oder in Zaberfeld.

Kreisliga B

Die zweite Mannschaft erwartet am Samstag, 25. November, die zweite Mannschaft des SV Schluchtern um 14:00 Uhr zum Nachholspiel






zurück

TSV Güglingen 1904 e.V. | Postfach 61 | D-74363 Güglingen